logo lauerturm (35 kb)
sjb-BJMM-U10
jugendopen
abgesagt
news
turniere
termine
download
dwz
pressearchiv
album
links
kontakt
impressum
user
datei
Forum
Notiz


Legende:
- 2 Tage
- 1 Woche
- 4 Wochen
- 8 Wochen
- 6 Monate
älter

Besucher seit 03/2011

Schachklub 1926 Ettlingen e.V.

Berichte

09.05. U20 Jugend-Cup Finale

Ende Ende
01.12.2019 10:00 mannschaftskämpfe KategorietrennerKreisklasse A: Ettlingen 4 – Forst 2 5:3 oder "Bester Saisonstart seit Jahren" Klaus Müller
Eine Stunde vor Spielbeginn meldete sich Niko wegen Erkrankung ab. Zu unserem Glück hatte sich am Vorabend Andreas Baur als Ersatzspieler zur Verfügung gestellt. Somit konnten wir diesen kurzfristigen Ausfall gut kompensieren. Andreas stellte sich völlig unverhofft und unvorbereitet für seinen ersten Einsatz in der 4. Mannschaft spontan zur Verfügung. Ganz herzlichen Dank dafür!

Nun zum Spielverlauf:

An Brett 1 mussten wir nach relativ kurzer Zeit eine Niederlage verbuchen.

Doch schon bald konnte Thomas Weber mit einem sehr schön heraus gespielten Sieg sich selbst belohnen und den Gleichstand für die Mannschaft herstellen.

Kurz darauf verbesserte Finn Schweisthal mit jedem Zug seine starke Stellung, erspielte sich materielle Überlegenheit und erzielte den nächsten wichtigen Sieg für uns
zur 2:1 Führung.

Im weiteren Spielverlauf entwickelte sich an den anderen Brettern ein sehr ausgeglichener Mannschaftskampf.
Wolfgang Burkart, Andrej Roczek und Klaus Müller einigten sich jeweils mit ihrem Gegenspieler auf Remis. Somit lagen wir mit 3,5:2,5 noch immer in Führung.

Mostafa Azizyan hatte sich zwischenzeitlich eine sehr gute Ausgangsposition für das Endspiel erarbeitet und lehnte deshalb das Remis-Angebot seines Gegners ab.
Eine halbe Stunde später verwertete Mostafa seinen positionellen Vorteil zum vollen Punkt und somit zum 4,5:2,5 für uns.

Carl George-Lembach und sein Gegner spielten noch einige Züge, um sich dann bei nahezu gleichem Zeitverbrauch und in völlig ausgeglichener Stellung ebenfalls auf ein Remis zu einigen.

Somit ist uns in der Saison 2019/2020 ein Traumstart gelungen.
Mit drei Siegen an den ersten drei Spieltagen haben wir 6:0 Mannschaftspunkte erreicht und können somit erstmal sorgenlos ins Neue Jahr blicken.

Im Januar wird die Verbandsrunde mit dem 4. Spieltag fortgesetzt.
Wir hoffen und wünschen uns, dass dieses Wintermärchen nach dem Jahreswechsel eine Fortsetzung hat.
[0 Kommentare]
Anfang Anfang

angemeldete Benutzer können Einträge/Kommentare erfassen.

  

home - deep link - Letze Änderung Darstellung: 06.09.2012 20:41:56, Inhalt: 16.03.2020 08:14:00 - Aufrufe:

nicht angemeldet - browser: NN/NN OS: NN check: PHP

Laufzeit Server= 0.592 sekunden