logo lauerturm (35 kb)
sjb-BJMM-U10
jugendopen
abgesagt
news
turniere
termine
download
dwz
pressearchiv
album
links
kontakt
impressum
user
datei
Forum
Notiz


Legende:
- 2 Tage
- 1 Woche
- 4 Wochen
- 8 Wochen
- 6 Monate
älter

Besucher seit 03/2011

Schachklub 1926 Ettlingen e.V.

Berichte

05.08. Kastellaun - SKE - 10.08. SKE - SG Porz

Ende Ende
26.01.2020 20:59 4er-Mannschaftsblitz Kategorietrenner"Der Held bin ich" - Badische Einzel- und Mannschaftsblitzmeisterschaft Roland Wehner
An diesem Wochenende fanden in Pforzheim die Badischen Blitz-Meisterschaften im Einzel und in der 4er-Mannschaft statt.
Die doppelte Portion gaben sich Jonas Rosner und Roland Wehner und traten bereits am Samstag im Einzel an. Insgesamt versuchten es 28 Teilnehmer an diesem Tag.
Jonas verschluf leider völlig den Start mit 1/5, legte dann aber eine Serie von ~10 Siegen in Folge ein. Am Ende wurde es dann noch Platz 6, punktgleich mit FM Dobrikov und WIM Mütsch auf Plätzen 4 und 5 und nur einen halben Punkt hinter IM Noe auf Platz 3. Deutlich abgesetzt hatten sich GM Schmaltz auf Platz 1 und FM Ehmann auf Platz 2.
Roland holte 3/6 gegen die genannten, aber das war es dann auch mit der Herrlichkeit - am Ende Platz 15.

Heute wurde Ettlingen 1 dann verstärkt durch Max Arnold und Klaus Zeier - in Aufstellung Jonas-Max-Roland-Klaus. Als einziger Verein stellten wir sogar 2 Mannschaften - Ettlingen 2 spielte mit Clemens Werner, Jonathan Reichel, Gabriel Jülg und Timo Fucik.
Insgesamt fanden sich 20 Mannschaften zusammen im Feld.
Ettlingen 1 spielte sich in eine gute Ausgangsposition bis zur Mittagspause. Nur gegen den Seriensieger und Deutschen Meister Baden-Baden setzte es eine Niederlage, ansonsten gab es außer einem umkämpften 2-2 gegen KSF nur Siege, beispielsweise gegen Sasbach und Walldorf. Nach der Mittagspause besiegten wir dann die Konkurrenten aus Hockenheim (4-0!), Eppingen (letztjähriger Sieger), Zähringen und unsere zweite mit jeweils 2.5-1.5 und lagen mit 2 Punkten Vorsprung auf Platz 2. Diesen gaben wir dann jedoch noch an Eppingen ab, nachdem wir Federn ließen gegen Pforzheim (1.5-2.5) und Viernheim (2-2).
Insgesamt eine starke Leistung und wohl das beste Blitzergebnis jemals einer Ettlinger Mannschaft.
Jonas 15/19 - Wie immer Punktegarant an Brett 1. Ein blöder Zug gegen Pforzheim weniger und es wären 16 gewesen.
Max 12.5/19 - Anfang und Ende zum Vergessen. Dafür Inhaber der 'biggest streak' mit 11 am Stück gewonnen!
Roland 16.5/19 - Was will man sagen, heute lief es einfach.
Klaus 13.5/19 - Mit Weiß 100%! Mit Schwarz nicht.

Ettlingen 2 belegte einen Platz im Mittelfeld. Die genaue Punktaufschlüsselung müsste jemand nachliefern, die Frage nach dem eifrigsten Punktesammler beantwortete Timo (siehe Titel - leicht aus dem Zusammenhang gerissen).
[ 10 Kommentare]
Anfang Anfang

angemeldete Benutzer können Einträge/Kommentare erfassen.

  

home - deep link - Letze Änderung Darstellung: 06.09.2012 20:41:56, Inhalt: 02.08.2020 20:17:28 - Aufrufe:

nicht angemeldet - browser: NN/NN OS: NN check: PHP

Laufzeit Server= 0.572 sekunden