logo lauerturm (35 kb)
news
turniere
termine
download
dwz
pressearchiv
album
links
kontakt
impressum
user
datei
Notiz
Forum


Legende:
- 2 Tage
- 1 Woche
- 4 Wochen
- 8 Wochen
- 6 Monate
älter

7422391 Besucher seit 03/2011

Schachklub 1926 Ettlingen e.V.

Berichte

09.10. Kirnbacher Jugendopen - 14.10. Monatsblitzturnier - 28.10. offene Vereinsmeisterschaft

Ende Ende
01.05.2022 11:54 Oberliga KategorietrennerLiveticker Kuppenheim - SKE, Runde offiziell 4, praktisch 8. Thomas Batton
15:40 18,3° erreicht, für mich ist das ja eine Bullenhitze, Georg gewonnen und ich fahr jetzt zum Vogel. Tschüss an die Zuschauer.

15:25 Weil ich halt noch hier bin:
Metz - Nippgen, Brett 4







Stellung nach dem 47 Zug von Schwarz
Die schwache Sonne macht jedenfalls etwas Hoffnung auf einen leicht angenehmeren Rückwegsmilie.

15:10 Georg spielt noch, der Rest produziert zu hohen Lärmpegel im Analyseabteil (Raum ist nicht richtig, wie bereits erwähnt sind das Trennwände mit 5cm Luftschlitz unten). Die Sonne kommt ein wenig raus, die Temperatur erreicht 17,9° (mein Garmin zeichnet übrigens auf, dafür sind die Kisten ja da). Kann also sein, dass bis Ende tatsächlich 18° erreicht werden.

14:58 Last man sitting:
Metz - Nippgen, Brett 4







Stellung nach dem 41 Zug von Weiss


14:55 Jonas jetzt auch gewonnen.

14:45 Schlag auf Schlag, Manu und Roland gewonnen, Jonas hat D+L gegen 2T+L, aber die Bauern sind immer noch da und einer gleich frei auf d6. Stephan jetzt auch. Das scheint einen Kantersieg zu geben.

14:40 Jonas gewinnt die Dame

14:35 Max jetzt auch remis. Georg baut den e-Bauer zum lauffähigen Freibauern auf.
Metz - Nippgen, Brett 4







Stellung nach dem 27 Zug von Schwarz


14:25 Roland noch viel auf dem Brett:
Merklinger - Wehner, Brett 6







Stellung nach dem 20 Zug von Schwarz
. Georg und Stephan haben Bauern mehr.

14:20 Marcus hatte dieselbe Idee wie Clemens. Manu ist im Increment, Angriff kam nicht durch, befürchte, der Gegner sammelt jetzt mal zuerst den a-Bauern ein.

14:04 Clemens kommt mit Brett, Gegner und remis in den Analyseraum.

14:00 Fortgang Jonas:
Rosner - Roos, Brett 1







Stellung nach dem 25 Zug von Weiss


13:50 17,3° jetzt. Stellung Georg:
Metz - Nippgen, Brett 4







Stellung nach dem 27 Zug von Schwarz


13:25
Schuh - Arnold, Brett 2







Stellung nach dem 20 Zug von Weiss


13:12
Lorenz - Mader, Brett 8







Stellung nach dem 15 Zug von Schwarz

Raumtemperatur inzwischen 16,5°. Hab noch die große Glastür zum Treppenhaus geschlossen und gegen Schallwellen beim Schließen gesichert. Übrigens, DSB-TO 2.-14 1.3 Die Temperatur muss zwischen 20 und 23°C liegen. (deutsche Mannschaftsmeisterschaften, also Bundesliga, sind Thema von Kapitel 2.). Das schaffen wir m.E. heute nicht mehr. Oh, sehe gerade, Buchen hat gegen Viernheim komplett geschenkt.

12:52 Jonas opfert an Brett 1 eine Figur:
Rosner - Roos, Brett 1







Stellung nach dem 17 Zug von Schwarz
Es geschah 18. Sxe4 fxe4 19. Lxe4, so steht's jetzt.

12:40 Untergrombach hat gegen 4 angetretene Emmendinger schon gewonnen durch ein "gespieltes"(?) remis, bin mal gespannt, was da los war.
Tschann - Klumpp, Brett 5







Stellung nach dem 16 Zug von Weiss


12:30 Es gibt keinen Kaffee, aber eine ausgeschaltete Heizung, die bei geöffnetem Fenster (mit vielerlei Glockengeläut und Verkehrslärm an dieser strategischen Ortsmitte) und Aussentemperaturen von 12° zu einer Innentemperatur von 16° führte (Ich hab ja meine Garmin-Tachos dabei). Fast alles spielt mit Mantel und Schal. Konnte den Schiedsrichter überzeugen, wenigstens das Fenster zu schließen.

12:06
Friedel - Kick, Brett 7







Stellung nach dem 10 Zug von Weiss


11:55 So, Euer Berichterstatter hat aufgebaut, es gibt etwas ähnliches wie einen Analyseraum, schlicht trennwandabgeteiltes Klavierzimmer. Wegen Ablieferung Belege in Vereinsheimablage des 1.V. war ich minimal verspätet, und weil ich dann alle normal gefüllten Bestände meiner überlebenswichtigen Tempos leer vorgefunden hatte, war noch ein Schwenk über die nahegelegene Tanke angesagt. Erster Eindruck: Manus Gegner spielt Orang-Utan durch Zugumstellung, bei Marcus wird's wild, ich schau mal nach einem Diagramm.

B SGR Kuppenheim    2099 - SK Ettlingen    2262 1½-6½ 2.35
----------------------------------------------------------
1 Roos,Jean-Luc     2166 - Rosner,Jonas    2479 0 - 1 0.14
2 Schuh,Hubert      2233 - Arnold,Max      2362 ½ - ½ 0.32
3 Kresovic,Velimir  2083 - Werner,Clemens  2224 ½ - ½ 0.31
4 Metz,Hartmut      2197 - Nippgen,Georg   2234 0 - 1 0.45
5 Klumpp,Jochen     2085 - Tschann,Stephan 2214 0 - 1 0.32
6 Merklinger,Markus 2012 - Wehner,Roland   2220 0 - 1 0.23
7 Kick,Joachim      2087 - Friedel,Marcus  2147 ½ - ½ 0.42
8 Lorenz,Michael    1927 - Mader,Manuela   2214 0 - 1 0.16
[ 6 Kommentare]
Anfang Anfang

angemeldete Benutzer können Einträge/Kommentare erfassen.

  

home - deep link - Letze Änderung Darstellung: 06.09.2012 20:41:56, Inhalt: 21.09.2022 14:38:20 - Aufrufe: 0

nicht angemeldet - browser: NN/NN OS: NN check: PHP

Laufzeit Server= 0.719 sekunden Uhrzeit Server (Ende)=02.10.2022 15:01:16