logo lauerturm (35 kb)
Jugendopen
stadtmeisterschaft
news
turniere
termine
dwz
links
kontakt
impressum
user
datei
tools
Notiz
Forum


Legende:
- 2 Tage
- 1 Woche
- 4 Wochen
- 8 Wochen
- 6 Monate
älter

8865431 Besucher seit 03/2011

Schachklub 1926 Ettlingen e.V.

Berichte

26.07. offene Vereinsmeisterschaft - 02.08. Monatsblitzturnier - 31.12. Workshop Pressearbeit

Ende Ende
16.06.2024 19:31 Seniorenschach KategorietrennerSK Ettlingen Badischer Mannschaftsmeister der Senioren 2024 Clemens Werner
Die Ettlinger Seniorenmannschaft verteidigte auch ohne den erkrankten Thomas Batton ihren Titel im badischen Finale 65+!
Dabei hatten die Senioren des SC Eppingen erneut das Nachsehen. Allerdings wurde es nach dem letztjährigen glatten 3:1 dieses Jahr ein Wettkampf Spitz auf Knopf, da waren schon zwei kleine Wunder für den Sieg erforderlich.
Wie letztes Jahr traten an den ersten beiden Brettern Clemens Werner mit Schwarz gegen Achim Heinl und Georg Nippgen mit Weiß gegen Hans Dekan an. Gleiches Spiellokal LA8, gleiche Position der Bretter, alles wie gehabt. Nun musste nur wieder das gleiche Ergebnis erzielt werden!
Die erste Entscheidung gab es an Brett drei zwischen Faruk Osmanovic mit Weiß und Josef Seiler: Remis durch Zugwiederholung. Nachdem Georgs Eröffnung nicht gut ausgegangen war, hatte ich ganz gegen meine Gewohnheit in eher etwas schlechterer Stellung Remis abgelehnt. Wenigstens erzielte Wolfgang Anderer als Schwarzer mit Damenindisch eine sehr erfreuliche Position gegen seinen Namensvetter Wolfgang Geiger.
Wenn meine nach und nach miserabel gewordene Partie mit der absehbaren Niederlage beendet worden wäre, hätten aufgrund der Berliner Wertung nur zwei Siege durch Georg und Wolfgang noch zur Titelverteidigung gereicht. Doch das erste Wunder geschah: Heinl übersah eine kleine Kombination, die mir das Remis rettete. Und Georg verbesserte seine kritische Stellung Zug um Zug. Wolfgang konnte nun das angebotene Remis annehmen. Georg hatte in einer völlig verschachtelten Stellung die Damen tauschen können und sogar Chancen, in Vorteil zu kommen. Mit großem Kampfgeist und starkem Spiel machte er das zweite Wunder wahr und sicherte uns mit seinem Sieg die Titelverteidigung, 2,5:1,5.
Beim Finale 50+ siegte ebenfalls der Titelverteidiger und Gastgeber OSG Baden-Baden mit 3:1 gegen
SV Hockenheim.


Unsere Regentschaft seit 2019 - damals als Spielgemeinschaft mit den KSF- wurde somit um ein weiteres Jahr verlängert! Den Pokal ließen wir zur Gravur bei Seniorenreferent Bernd Fugman. Apropos: Nach zehn Jahren makelloser Amtszeit übergibt Bernd kurz nach seinem 80. Geburtstag seine Funktion an den Nachfolger Dr. Holger Moritz.
Danke für die viele Mühe und Arbeit!
[ 2 Kommentare]
Anfang Anfang

angemeldete Benutzer können Einträge/Kommentare erfassen.

  

home - deep link - Letze Änderung Darstellung: 06.09.2012 20:41:56, Inhalt: 01.07.2024 00:09:39 - Aufrufe: 0

nicht angemeldet - browser: NN/NN OS: NN check: PHP

Laufzeit Server= 0.838 sekunden Uhrzeit Server (Ende)=19.07.2024 21:33:04