logo lauerturm (35 kb)
sjb-BJMM-U10
jugendopen
news
turniere
termine
download
dwz
pressearchiv
album
links
kontakt
impressum
user
datei
Forum
Notiz


Legende:
- 2 Tage
- 1 Woche
- 4 Wochen
- 8 Wochen
- 6 Monate
älter

Besucher seit 03/2011

Schachklub 1926 Ettlingen e.V.

Berichte

Ende Ende
12.01.2020 10:00 mannschaftskämpfe KategorietrennerBereichsliga Nord 4, Runde 4, SKE 3 - Birkenfeld 2 : 5,5 - 2,5 Aufatmen im Spitzenduell smilie Thomas Batton
Diesmal lief einiges besser als bisher, war aber auch dringend notwendig, alldieweilen die beiden 0-6 bisher punktenden Abstiegskandidaten aufeinandertrafen, vom MF in der Begrüssung kaumsmilie als ironisch vermerkbar als Spitzenduell begrüsst.

Wir hatten wieder eine brauchbare Grundaufstellung, und die trat nicht nur vollständig an, sondern war nach einer kleinen Bitte per Mail sogar 100% komplett um 9:45 vor Ort anwesend, Staunen, Staunen, Staunensmiliesmilie

Kann ich mich lang nicht mehr an sowas erinnern, könnte aktuell keinen einzigen Kampf egal welcher Mannschaft benennen....smilie.

Birkenfeld 2 war geschwächt, nach meinem groben Überblick über die Aufstellung, der Ergebnisdienst weist uns dann die fast 200 DWZ Vorsprung zu, die ich in etwa vor Ort vermutet hatte.

Aber so einfach ist das halt alles nie. Erste Beobachtung war am Nachbarbrett, Nr. 4, von Martin. Der Gegner schwächte systematisch seine schwarzen Felder in der Mitte und nahe am König, bis Weiss mit Sd6+ einmarschieren konnte. Ob die Abwicklung wirklich eine Figur ergeben musste, die nachher auf dem Brett stand, konnte ich online nicht ermitteln, man muss ja selbst auch ein wenig kämpfen.

Meine Eröffnung war sehr merkwürdig, der Gegner verweigerte die Mitnahme des Gambitbauerns, da muss man total umdenken. Brett 1 sah ich Dominik mit Schwarz immer leicht mit Druck, noch ohne ernste Folgen. Kristzian an 2 sehr lebhafte Stellung, der Gegner geschwächten Königsflügel, bei uns die andere Seite, und Koordination mit der Grundreihe. An 5 schien mir der MF Markus von Anfang an unter Druck, ohne dass es gangbare Auswege gab. Als ich das erste Mal Wolfes Stellung an 6 sah, war sie platt, DT beide und S hat gedeckten Freibauern auf a4. Da braucht er nur einen Plansmilie. Uwe an 7 wiederum wütete mit dem Springer in dem weissen Bauernsieb, das sah gut aus. Holger an 8 hatte bei meiner ersten Begutachtung eine Figur minus.

An Brett 4 konnte Martin nach 2:00 den Führungstreffer vermelden. Um 2:50 konnte ich auf 2-0 erhöhen, der Gegner hatte die langsame schwarze Befreiung völlig unterschätzt und in Fesselung und Bauerngabel eine Figur verloren.

Zu dem Zeitpunkt hatten wir also 2:0, aber Kristzian, Holger, Wolfe und Markus sahen platt aus, Uwe klar gewonnen, Dominik strategisch, dauert sicher länger. Also Ende 4-4 wenn alles so bleibt, au weia, das mit der DWZ...smilie

3:35 verkürzte Holger wie erwartet für Birkenfeld auf den Anschlusstreffer. nur 5 Minuten später erhöhte Uwe den Abstand auf die 2 Punkte von vorher, alles wie erwartet, also noch nix gutsmilie

Dann patzte Kristzians Gegner (Tennis: unforced error) und stand von Qualle plus (die Details dazwischen weiss ich nicht) auf einmal mit minus 2 Figuren und ohne jeden Angriff auf dem Brett, jetzt hatten wir 4 und Dominik verliert das nie, also 2 MP wahrscheinlichsmilie.

Dann findet Wolfe eine Möglichkeit, die Tante zu tauschen, der der Gegner nicht ausweichen kann, der Rest hält, trotz allen Elends.

3:50 habe ich den Punkt für Kristzian notiert, 3:51 die erwartete Null für Markus, 4:00 remis für Wolfe, wir waren durch, 4,5 langt halt.

Nur Dominik ging in die Verlängerung, Bauer plus, Endspiel, TSL plus Mehrbauer, gegen TLL, alles gesund und Initiative. Nach 4:10 war eine Abwicklung ins Bauernendspiel gefunden, witzlos, inzwischen 2 Bauern plus., Ende und erster Sieg.smilie. Immerhinsmilie. Aber wir brauchen noch was.

Wenn wir weiter so schön und pünktlich antreten, sollte sich da noch was finden lassen, da bin ich optimistisch.smilie
[0 Kommentare]
Anfang Anfang

angemeldete Benutzer können Einträge/Kommentare erfassen.

  

home - deep link - Letze Änderung Darstellung: 06.09.2012 20:41:56, Inhalt: 14.01.2020 22:20:52 - Aufrufe:

nicht angemeldet - browser: NN/NN OS: NN check: PHP

Laufzeit Server= 1.808 sekunden